slideshow1.jpgslideshow2.jpgslideshow3.jpg

Monografie

Kirche in Bewegung. Das religiöse Leben der Rumänen in Österreich

UmschlagIn Zeiten in denen falsche Vorstellungen und viele Zweifel gegenüber Rumänien - vor allem nach dem Eintritt in die Europäische Union - sowie Vorurteile gegenüber den Rumänen vorherrschen, versucht dieses Buch die Geschichte einer gelungenen Integration aufzuzeigen.

Ein großer Bogen wird von den ersten rumänischen Studenten in Wien (1391), über rumänische Fürsten und Soldaten, die hier ihren Dienst verrichteten, sowie über Gelehrte, die für die Rechte der Rumänen in der k. u. k. Monarchie eintraten, bis zu heute in Österreich lebenden Rumänen gespannt.

Österreich hat, als unsere zweite Heimat, die rumänisch-orthodoxe Kirche anerkannt und damit die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Bewahrung unserer religiösen Identität geschaffen. Als Wiener Gemeinde ist es uns gelungen diese Chance sinnvoll zu nutzen: unsere Kinder besuchen den orthodoxen Religionsunterricht in österreichischen Schulen, und die Familien kommen zahlreich in unsere neu gebaute Kirche.

Zum Preis von 20 Euro können Sie es entweder direkt in unserer Kirche kaufen bzw. telefonisch oder per Mail bestellen. Das Buch ist ebenfalls in rumänischer Sprache erschienen.

www.rumkirche.at